Volltextsuche:

Datenübermittlung - So kommen Ihre Abrechnungsdaten zu uns

Bei der Übermittlung Ihrer Abrechnungsdaten können Sie zwischen bis zu fünf verschiedenen Arten der Datenübermittlung wählen.

Online-Abrechnung

Als unser Kunde verfügen Sie über einen persönlichen Zugang zu unserem Online-Portal. Über diesen Zugang können Sie uns Ihre Abrechnungsdaten schnell, bequem und sicher übermitteln. Wir bietet Ihnen außerdem zu jeder Zeit die Möglichkeit, Ihre Dokumente online einzusehen, sie als pdf-Dokument zu speichern und natürlich auch auszudrucken.

Die sichere und vertrauliche Übertragung Ihrer Daten ist durch SSL-Verschlüsselung gewährleistet.

Privatabrechnung mittels Datenträger

Voraussetzung für diese Form der Datenübermittlung ist eine PAD-Schnittstelle. In den meisten der heute üblichen Praxis-Software-Programme ist eine solche Schnittstelle bereits integriert. So können die auf Ihrem Praxiscomputer vorhandenen Abrechnungsdaten automatisch auf einen Datenträger (z.B. Diskette oder CD) übertragen werden, die Sie uns zusenden.

Abrechnungsvordrucke

Auch wenn Sie ihre privatärztlichen Leistungen nicht elektronisch erfassen, haben wir eine einfache Lösung für Sie. Sie erhalten von uns speziell auf Sie persönlich angepasste Abrechnungsvordrucke, in die Sie Ihre Abrechnungsdaten eintragen. Anhand dieser Daten erstellen wir dann die Abrechnungen für sie.
 

Abholung der Krankenakten in Ihrer Klinik

(nur bei stationären Chefarzt-, Belegarzt- oder Krankenhausabrechnungen)

Unsere Kurierfahrer sind in ganz Deutschland unterwegs. Sie kommen zu Ihnen in die Klinik und holen die Behandlungsunterlagen bei Ihnen ab. Diese werden dann bei uns ausgewertet und Ihnen sofort nach Abschluss der Auswertung zurück geschickt. Dadurch wird Ihre Verwaltung von sämtlicher Datenaufbereitung entlastet. Leider können wir diesen Service auf Grund der hohen Kosten nur bei Chefarzt-, Belegarzt- oder Krankenhausabrechnungen anbieten.
 

Auswertung der Krankenakten vor Ort

(nur bei Chefarzt-, Belegarzt- oder Krankenhausabrechnungen)


Auf Wunsch kommt einer unsere Außendienst-Mitarbeiter zu Ihnen in die Klinik und entnimmt die Abrechnungsdaten direkt aus Ihren Behandlungsunterlagen. Das hat den Vorteil für Sie, dass Ihre Verwaltung nicht nur von jeglicher Datenaufbereitung entlastet wird, zusätzlich sind auch sämtliche Behandlungsunterlagen stets in Ihrer Klinik erreichbar. Leider können wir auch diesen Service aus Kostengründen nur bei Chefarzt-, Belegarzt- oder Krankenhausabrechnungen anbieten.